Das Engine Update vom LION Response Simulator verbessert die Grafik

Unser LION I Response Simulator wird regelmäßig erweitert und verbessert. Jetzt ist das neueste Update auf Version 1.6 erschienen. Dieses Update enthält eine vielfältige Palette neuer Inhalte, mehrere neue Funktionen und einige Verbesserungen. Kern des Updates ist die überarbeitete Engine. Dadurch erhält LION I RS eine modernere Plattform, welche es ermöglicht, viele spannende neue Funktionen zu entwickeln.

„Diese Version bringt eine bedeutende und vielfältige Palette neuer Inhalte, zusammen mit einigen nützlichen neuen Funktionen und Verbesserungen. Vor allem das Engine-Update stellt uns eine modernere Produktplattform zur Verfügung, auf der zukünftige Versionen von RS aufgebaut werden.“ – Ben Borrie – Produkt Manager bei unserem Kooperationspartner VSTEP über die Veröffentlichung.

Engine Update

Das Engine-Update beinhaltet u.a. ein neues Beleuchtungsmodell, mit dem visuelle Details und Realismus deutlich besser herausgestellt werden. Dadurch wird dem RS-Nutzer ein deutlich immersiveres Erlebnis (Gefühl sich in einer realen Lage zu befinden) geboten.

 

Neue Funktionen

Objektkategorisierung

Die Objektliste enthält jetzt die Möglichkeit Objekte in Ordnern zu gruppieren. Damit können Szenarien jetzt noch besser und übersichtlicher strukturiert werden.

Neue Triage-Parameter

Ein neues Wassertanksystem für Einsatzfahrzeuge mit Tank ermöglicht die Simulation von Wasserverbrauch und Tankkapazität. Damit erhält die effiziente Rescourcenplanung und -verwaltung einen höheren Stellenwert in der virtuellen Ausbildung.

Das verbesserte Triage-System in Version 1.6 ist mit neuen Parametern zur Beurteilung des Patientenzustands ausgestattet, die es den Teilnehmern ermöglicht, das Ausmaß von Verletzungen weiter zu untersuchen. Die Implementierung dieser Funktion ist ein Beispiel für unsere enge Zusammenarbeit mit den RS Anwendern. Das Triage-Systemwurde von Anwendern vorgeschlagen und in enger Zusammenarbeitmit ihnen entwickelt. So konnte sicher gestellt werden, dass es den Anforderungen optimal entspricht.

Pfadknoten können nun auf eine bestimmte Höhe eingestellt oder versetzt werden (z. B. für Flugzeuge). Dadurch wird die Erstellung von Szenarien mit fliegenden objekten deutlich weniger zeitaufwändig.

Das Pfadsystem enthält jetzt Optionen zum Platzieren von Knoten in konstanter Höhe

 

Neue Inhalte

Der LION Response Simulator 1.6 enthält ein umfangreiches Inhaltsupdate, darunter: Mehrere neue europäische Gebäude, weitere deutsche und schweizer Personen und Fahrzeuge, ein Fußballstadion, eine Tiefgarage, Tiere und vieles mehr. Die Module Industrie, Schifffahrt und Luftfahrt enthalten ebenfalls umfangreiche Inhaltserweiterungen.

Neue Gebäude

 

Zusätzliche deutsche Personen und Fahrzeuge

 

 

Neue Tiere in RS 1.6

 

Über den LION I RESPONSE SIMULATOR (LION I RS)

 

Der LION I Response Simulator (LION I RS) ist eine virtuelle Übungsplattform mit der Führungskräfteausbildung und Taktiktraining in der virtuellen Welt so durchgeführt werden kann, dass die Teilnehmer das Gefühl haben reale Einsätze abzuarbeiten. Zusätzlich sind alle LION TrainingReady Container im Response Simulator digital nachgebildet. Damit üben Sie mit Ihren Teilnehmern das richtige und sichere Vorgehen in Ihrer Übungsanlage und das richtige Verhalten bei Notfällen in der Anlage, bevor es in die echte Übungsanlage geht.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch zum Response Simulator vereinbaren.